Lagerreinigung

Beim Einblasvorgang der Holzpellets entsteht, durch unvermeidbare Reibung an Schläuchen und Rohren, Holzstaub. Dieser Staub setzt sich, trotz Verwendung eines Absauggebläses, auf dem Lagerboden ab und häuft sich von Lieferung zu Lieferung an. Sollten die Anhäufungen in die Raumaustragung oder in den Holzpelletkessel gelangen, kann es zu Funktionsstörungen kommen. Um einen dauerhaft störungsfreien und sicheren Heizungsbetrieb zu gewährleisten, sollte das Holzpelletlager, dazu zählen neben dem unteren Lagerbereich auch die Wände und Befüllstutzen, regelmäßig nach zwei bis drei Lieferungen vom Staub befreit werden. Der beste Zeitpunkt dafür ist zum Ende der Heizperiode, wenn das Lager nahezu leer ist.

Wir bieten diesen Lagerreinigungsservice mit unserem speziell ausgerüsteten Holzpellets-Absaugfahrzeug an. Gründlich und sauber, durchgeführt von unserem Fachpersonal! Der staubhaltige Restbestand wird zudem ordnungsgemäß von uns entsorgt. Eine neue Füllung des Holzpelletslagers ist direkt nach der Reinigung möglich.

Kontakt

  • Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG
  • Rudolf-Diesel-Str. 1
  • 27374 Visselhövede
  • Kontakt