Holzbriketts

Holzbriketts sind die Alternative zum Kaminholz

Sie sind sauber, effizient und umweltschonend – als Brennstoff für Kaminöfen und Feststoff-Heizungen eignen sie sich ideal. Ob eckige mit Zugloch, die sich besonders gut anzünden lassen und ein schönes Flammenspiel haben, oder runde ohne Zugloch, die eine extra lange Brenndauer aufweisen.

Vorteile

  • reines Naturprodukt, umweltfreundlich und nachhaltig
  • sofort Einsatzbereit
  • platzsparend
  • effektiv - hoher Wirkungsgrad
  • geringer Feuchtigkeitsgrad von unter 8%

Die Unterschiede im Überblick

Pini Kay Holzbriketts

Mischholz
8-eckig. mit Zugloch
geringer Ascheanteil
12 Briketts/10 kg Paket
25 cm x 6,5 cm/Brikett
1.050 bar Pressung

Nadelholzbriketts

Nadelholz
rund ohne Zugloch
höherer Heizwert
5 Briketts/10 kg Paket
30 cm x 9 cm/Brikett
> 100 bar Pressung

Eichenholzbriketts

100% Eiche
rund ohne Zugloch
Heizwert je Brikett = 10 KW
5 Briketts/10 kg Paket
35 cm lang x 7 cm/Brikett
ca. 650 bar Pressung

Pini Kay

Holzpellets Pini Kay

Nahezu schwarz sind die Pini Kay Briketts. Die achteckigen Briketts verfügen über ein Zugloch, das die Brandoberfläche deutlich erhöht. Außerdem kann durch die Zuglöcher Restfeuchtigkeit nach innen diffundieren und so entweichen. Pini Kay Briketts bleiben formstabil, weil sie bei besonders hohem Druck (1.050 bar) gepresst werden und durch Erhitzung und Bearbeitung in der speziellen Presse eine Dichte von 1,25 g/cm3 erhalten. Bei diesem Prozess verbrennt auch das im Holz enthaltene Lignin. Insgesamt kann mit Pini Kay Briketts bei einem besonders schönen Flammbild eine Gluthaltung von 4 bis 5 Stunden erreicht werden. Zudem lassen sich die Briketts leicht entzünden. Sie werden in vollverschweißten Paketen auf Einwegpalette angeliefert.

Produktdatenblatt

Nadelholzbriketts

Nadelholzpellets

Holzöfen und Kamine sorgen für behagliche Wärme in immer mehr Wohnräumen. Gegenüber dem herkömmlichen Scheitholz bieten Nadelholzbriketts eine bequeme und saubere Alternative für die Befeuerung: Das Naturprodukt entsteht wie seine kleinen Brüder, die Holzpellets, als sogenanntes Koppelprodukt in der Holzindustrie. Die aus Hobelspäne und Sägemehl unter hohem Druck in Form gepressten Briketts werden in Pakete verpackt auf Palette geliefert. Der geringe Aschegehalt und die CO2-neutrale Verbrennung sind neben dem mit 4,9 kWh/kg hohen Energiegehalt und dem schönen Flammbild die großen Vorteile. Geliefert werden die Nadelholzbriketts von Hoyer in 10 kg schweren Einzelpaketen mit je fünf Briketts auf Paletten mit 96 Paketen.

Produktdatenblatt

Eichenholzbriketts

Eichenholzpellets

Eichenholz-Briketts von Hoyer werden aus Holzresten der Parkettindustrie hergestellt und hart gepresst. Dadurch lassen sie sich besonders gut lagern und sind durch die Folienverpackung so sauber, dass sie problemlos auch in Garage oder Carport untergebracht werden können. Das Eichenholz verbrennt gegenüber Buchenholz mit niedrigerem Flammenbild und bietet eine längere Glutdauer.
Je fünf Briketts sind zu einem Paket mit einem Gewicht von insgesamt 10 kg zusammengepackt

Produktdatenblatt

Kontakt

  • Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG
  • Rudolf-Diesel-Str. 1
  • 27374 Visselhövede
  • Kontakt